Porenfüllung

In dieser Weise wird das Fahrzeug Bauteil für Bauteil behandelt. Poren reinigen, Poren füllen.

 

Der Porenfüller ist eine zähflüssige Masse und zieht aufgrund der Kapillarwirkung der feinen Lackporen ein. Wie die Skizze verdeutlicht, füllt er die soeben porentief gereinigten Lackporen auf und verhindert so, dass sich erneut Schmutz-, Staub- oder Rußpartikel ablagern können.


Wenn man in diesem Verfahren das  gesamte Fahrzeug behandelt hat, ist die Einwirkzeit des Porenfüllers erreicht. Überschuss wird abgenommen und bereits jetzt ist der Tiefenglanz intensiver und die Lackoberfläche fühlt sich glatter an.

Lackkonservierung mit 6 Jahren Garantie